Direkt zum Inhalt
Das Onlineportal von Stadt, Stadtmarketing & Bramscher Unternehmen

"Iss-Dich-satt-Buffet" zum Preis von 12,12 €

Bei Einheimischen und bei Urlaubern ist der Gasthof Bischof-Reddehase seit jeher sehr beliebt. Auch, weil Inhaberin Ulrike Fänger sehr rege ist und sich immer wieder etwas Neues für die Gäste einfallen lässt.

Über die Stadtgrenzen Bramsches hinaus bekannt sind der alljährliche Grünkohlgang, das Osterbuffet, das Weihnachtsbuffet, Gerichte und Menüs zur Spargelzeit, das Grillbuffet an Himmelfahrt und natürlich das alljährliche Schützenfest.

Am 11. März lädt Bischof-Reddehase nun zum "Iss-Dich-satt-Buffet" ein. Für nur 12,12 € pro Person können sich die Gäste ab 17.00 Uhr so lange am reichhaltigen Buffet bedienen, bis nichts mehr geht.  

Und weil direkt am nächsten Tag der (12. März) der gut 2-wöchige Betriebsurlaub beginnt, gewährt Chefin Ulrike Fänger auf ausgesuchte Biere, Weine und alkoholfreie Getränke einen Urlaubsrabatt in Höhe von 50 %. Es steht also fest, dass es ein leckerer und preiswerter Abend für die Gäste wird. Am 28. März öffnet Bischof-Reddehase dann wieder die Türen.

Gasthof Bischof-Reddehase
Alfhausener Straße 2
49565 Bramsche
Telefon: 05461 2395
info@bischof-reddehase.de
www.gasthof-bischof-reddehase.de

Mo Ruhetag (Gruppenreservierungen ab 20 Personen möglich)
Di Ruhetag (Gruppenreservierungen ab 20 Personen möglich)
Mi ab 17.00 Uhr
Do ab 17.00 Uhr
Fr ab 17.00 Uhr
Sa ab 17.00 Uhr
So 10.00 -14.00 Uhr + 16.30 Uhr – 20.00 Uhr
von Mai-September durchgehend geöffnet.