Direkt zum Inhalt
Das Onlineportal von Stadt, Stadtmarketing & Bramscher Unternehmen

Sommerkulturprogramm startet am 04.07. in Bramsche

Live-Musik ‚Umsonst und draußen’ und spannende kulturelle und kulinarische Genüsse  – das alles sollte man viel öfter genießen. Dazu lädt das SOMMERKULTUR -PROGRAMM „Umsonst und Draußen“ auch in diesem Jahr wieder  ein. Zwischen dem 04. Juli und dem 30. August trifft man sich an jedem Donnerstag, ab 19:30 Uhr auf dem Kirchplatz vor der St.-Martin-Kirche in der Fußgängerzone und an den Wochenenden in verschiedenen Biergärten der Bramscher Gastronomie.
Den Auftakt in diesem Jahr machen „The Beez“, die vier köpfige Band ist bekannt und beliebt für ihre schier unerschöpflichen Ideen, berühmte Rock- und Pop - Hits sowie deutsche Schlager in völlig neuem Gewand erscheinen zu lassen. Seit 2009 produzieren sie zunehmend eigenen musikalischen Honig. Im Dezember 2016 erschien die zweite Platte mit ausschließlich eigenem Material. Jeder der vier Musiker schreibt und singt am liebsten in seiner Muttersprache und so wechseln sich deutsche oder gar Berliner Lieder in schnellem Rhythmus mit englischen ab.

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist „Steve Baker“, am 18.07.2019. Er gilt als maßgebender Harpspieler in Europa und als einer der führenden Interpreten dieses Instruments weltweit. Sein einzigartiger Stil ist eine aufregende Fusion aus traditionellen Blues-Elementen und innovativen melodischen Ideen, geprägt von einem meisterhaften Umgang mit Dynamik und Klangbildung.

„Das Abschlusskonzert am 30. August wird nicht minder aufregend:  „ Colour the Sky“ waren schon zwei Mal Gast beim „Sommerkulturprogramm Bramsche“ und haben die Bühne gerockt. In diesem Jahr mit noch einem Bandmitglied mehr, bringen sie handgemachten Acoustic-Rock und tanzbare Lagerfeuerstimmung auf die Bühne.

Mehrstimmiger Satzgesang und zwei perfekt miteinander verschmelzende Gitarren werden von einem fetten Bass und einer mächtigen Cajon-Percussion-Kombination direkt in eure Herzen, Ohren & Beine getrieben.

Insgesamt werden es neun Kirchplatz-Konzerte und sechs Einzelveranstaltungen in den Biergärten und auf den Terrassen Bramscher Gastronomiebetriebe. Mit dabei sind in diesem Jahr  das „Café am Hasesee“, die  „Aquarena“, der „Billard-Palast“, der Gasthof „Bischof-Reddehase“, das „Alloheim“ und der Gasthof „Bei der Becke“.

Weitere kulturelle Angebote werden diesen Sommer bereichern:  Zum Beispiel: Der Orgelsommer in der St. Martin-Kirche, das Gartenstadt-Sommerfest, die Engter Bisse, das Open Air Kino auf dem Biohof Kruse in der Reihe „Sommerflimmern“, und, und, und…. –  dieser Sommer ist gefüllt mit zahlreichen musikalischen und kulturellen Highlights. 

Der Dank für die Unterstützung geht an alle gastronomischen Partnerbetriebe, und an die drei Hauptsponsoren: Die Bramscher Nachrichten, die Firma Beckermann und an die Stadtwerke Bramsche GmbH.

City Bramsche Stadtmarketing
Maschstraße 9
49565 Bramsche
Telefon: 05461 9355-0
stadtmarketing@bramsche.de
www.city-bramsche.de

Mo 8.00 - 12.00 Uhr
und 14.00 – 16.00 Uhr
Di 8.00 - 12.00 Uhr
und 14.00 – 16.00 Uhr
Mi 8.00 - 12.00 Uhr
und 14.00 – 16.00 Uhr
Do 8.00 - 12.00 Uhr
und 14.00 – 16.00 Uhr
Fr 8:00 - 12:00