Direkt zum Inhalt
Das Onlineportal von Stadt, Stadtmarketing & Bramscher Unternehmen

Verkehrsentwicklungsplan: Stadt Bramsche lädt zum Infotag

Information und Diskussion am 22. September von 10 bis 14 Uhr auf dem Kirchplatz

Die Stadt Bramsche erstellt derzeit einen neuen Verkehrsentwicklungsplan (VEP). In die Neuaufstellung des VEP sollen auch Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger einfließen. Aus diesem Grund findet am 22. September, dem „Autofreien Tag“, eine Informationsveranstaltung auf dem Bramscher Kirchplatz statt.

Zwischen 10 Uhr und 14 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit, mit den Experten der PGT Umwelt und Verkehr GmbH, die im Auftrag der Stadt Bramsche den Verkehrsentwicklungsplan erarbeitet, ins Gespräch zu kommen. Außerdem stehen auch Mitarbeitende der Bramscher Stadtverwaltung Rede und Antwort..

Neben dem Verkehrsentwicklungsplan bildet die Elektromobilität einen Schwerpunkt Infotages: Bramscher Autohäuser und Zweiradhändler präsentieren unterschiedliche Elektrofahrzeuge, die zum Teil auch ausprobiert werden können. Am Aktionstag wird die PGT zudem im Rahmen einer Passantenbefragung aktuelle Daten zur Verkehrssituation in Bramsche erheben. Die Stadtwerke Bramsche sowie die Bramscher Polizei beteiligen sich ebenfalls am Informationstag.

Cornelis van de Water, der seitens der Stadt Bramsche die Neuaufstellung des VEP koordiniert, hofft auch möglichst viele Besucherinnen und Besucher auf dem Kirchplatz. Man wolle zum einen natürlich ganz ausführlich über alle im Zusammenhang mit dem Verkehrsentwicklungsplan relevanten Themen informieren: „Es geht darum zu erklären, was der VEP eigentlich genau ist, wie und von wem er erarbeitet wird. Auch die wichtigen Themen E-Mobilität, Barrierefreiheit, Umweltschutz, ÖPNV und Radverkehr werden erläutert. Gleichzeitig wollen wir aber auch Informationen sammeln. Es ist wichtig für uns zu wissen, wo die Leute in Bramsche Probleme sehen, welche Verbesserungswünsche es gibt und welche Mobilitätstrends bei uns schon angekommen sind“, so Van de Water.

Ein Flyer zum Informationstag und zum Verkehrsentwicklungsplan im Allgemeinen liegt im Bramscher Rathaus und an vielen anderen Stellen in Bramsche aus.
» Außerdem steht er hier zum Download bereit.

Rathaus Stadt Bramsche
Hasestraße 11
49565 Bramsche
Telefon: 05461 83-0
info@bramsche.de
www.stadt-bramsche.info

Mo 08:00 – 16:00 Uhr
Di 08:00 – 16:00 Uhr
Mi 08:00 – 12:00 Uhr
Do 08:00 – 18:00 Uhr
Fr. 08:00 – 12:00 Uhr
Sa 10:00 – 12:00 Uhr (Bürgerservice)