Direkt zum Inhalt
Das Onlineportal von Stadt, Stadtmarketing & Bramscher Unternehmen

NEU: Yvmar TENNIS-ACADEMY Germany

Sogar eine Tennis-Flatrate ist möglich!

Die Eröffnungsfeier mit Bürgermeister Heiner Pahlmann ist nun vorbei und jetzt ist es offiziell: Bramsche hat nun mit "Yvmar" eine Tennis-Akademie, bei der alle Menschen mit Interesse an dem "weißen" Sport herzlich willkommen sind. Ein voller Erfolg war bereits die Eröffnungsfeier, bei der selbst Heiner Pahlmann den Schläger in die Hand nahm und sich mit Akademie-Inhaberin Yvette Krauss ein kleines Match lieferte. Für das leibliche Wohl war selbstverständlich gesorgt, ein DJ sorgte für eine tolle Stimmung, zu der natürlich auch die vielen Spieler, die auf der Feier zu Besuch waren, beitrugen.

Nun kann endlich auch in der Halle gespielt und/oder ein Platz gebucht werden. Außergewöhnlich ist sicherlich die Möglichkeit, eine Flatrate (Mitgliedschaft) abzuschließen, bei der gegen einen monatlichen Beitrag so oft gespielt werden kann, wie man mag. 

Als Ziel hat sich Yvette Krauss in nächster Zeit gesetzt, sowohl LK- als auch Ranglistenturniere zu veranstalten. Auch die angeschlossene Gastronomie, in der man bereits jetzt Getränke zu sich nehmen kann, wird bald erweitert, sodass dann auch die Möglichkeit besteht, dort etwas zu essen. 

Yvette Krauss ist bereits mit vier Jahren mit dem Tennis angefangen. Sie war lange Zeit sowohl national als auch international erfolgreich tätig. Nach einer Schulterverletzung war sie jedoch gezwungen, das Leistungstennis drastisch zu reduzieren. Ihr Vater, der auch zugleich ihr Trainer während ihrer ganzen Karriere war, hatte bereits vor 14 Jahren die erste Yvmar TENNIS-ACADEMY auf Mallorca gegründet. Diese hat er gemeinsam mit Tocher Yvette, die seinerzeit Sportmanagement studierte, aufgebaut. Auch der sechs Jahre jüngere Bruder kam mit ins Boot. 

Aufgrund ihrer Ziele, wie etwa mehr im Leistungssportbereich tätig zu werden und Kinder für Turnierreisen zusammen zu stellen, entschloss sie sich in diesem Jahr dazu, sich selbstständig zu machen und den Hauptsitz in Bramsche aufzubauen, denn hier sei das Angebot und das Potential sehr gut, so Yvette Krauss. Zumal es auch spezielle Förderprogramme gebe. 
Aktuell hat sie eine 14jährige dänische Spielerin übernommen, die in den Top 10 in Dänemark zu finden ist und die sie trainiert und managt. Die junge Tennis-Spielerin wird regelmäßig in der Tennishalle Yvmar trainieren. Das nächste Hauptziel von Yvette Krauss sind nämlich internationale Turniere. 
Weiterhin ist auch eine deutsche Top-Spielerin im Gespräch. Hier werden gerade aktuell die "Schienen" für eine Zusammenarbeit gelegt. 

Umfassende Informationen zur Academy, zu den Preisen und Leistungen, Förderprogrammen und zu vielem mehr gibt es auf der Webseite von Yvmar TENNIS-ACADEMY Deutschland: www.yvmartennis.com


Kontakt:

Yvmar TENNIS-ACADEMY Germany | Yvette Krauss

Vördener Damm 15 | 49565 Bramsche

Tel.: (05461) 968 877 | Mobil: (0151) 68 144 191

E-Mail: | Website: www.yvmartennis.com