Direkt zum Inhalt
Das Onlineportal von Stadt, Stadtmarketing & Bramscher Unternehmen

Weihnachtsangebote für Selbstabholer

Öffnungszeiten in der Weihnachtszeit von Gasthof Bischof Reddehase

Zum Heiligen Abend bietet der Gasthof Bischof Reddehase Weihnachtsangebote für Selbstabholer an. Und damit die Gäste ganz einfach bestellen können, gibt es HIER eine Bestellkarte zum Download. Diese kann ausgefüllt und abgegeben werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Speisen per Telefon unter (05461) 2395 zu bestellen. Die Bestellung muss bis zum 20. Dezember abgegeben werden. 
Abgeholt werden kann am Heiligabend von 10-12 Uhr. 

Hier ein Auszug aus den leckeren Gerichten, die Ulrike Fänger und ihr Team für Sie zur Auswahl haben. Neben der Niedersächsischen Hochzeitssuppe gibt es zur Wahl den Sauerbraten "rheinische" Art, 2 Rinderrouladen, Zungenragout in Madeira, Wildragout in Preiselbeersauce mit Pilzen, Medaillons vom Schwein in Speckmantel mit Pfeffersauce. Dazu gibt es zur Wahl Apfelrotkohl, Rosenkohl mit Speck und Zwiebeln, Schupfnudeln und Kartoffelklöße. Wer dann noch Appetit auf ein Dessert hat, der darf sich mit Spekulatiuscreme oder Tiramisu verwöhnen lassen. 

Guten Appetit!


Aufgrund der aktuell geltenden 2G + -Regel hat der Gasthof Bischof Reddehase in der Weihnachtszeit und über den Jahreswechsel wie folgt geöffnet:

Donnerstag, 09.12., bis Samstag, 11.12.: ab 17 Uhr geöffnet

Sonntag, 3. Advent, 12.12.: geschlossen

Donnerstag, 16.12., bis Sonntag, 19.12.: ab 17 Uhr geöffnet

Montag, 20.12., bis Freitag, 31.12.: geschlossen

Samstag, Neujahr, 01.01.22: 11-18 Uhr - keine Küche

Gasthof Bischof-Reddehase
Alfhausener Straße 2
49565 Bramsche
Telefon: 05461 2395
info@bischof-reddehase.de
www.gasthof-bischof-reddehase.de

Mo.-Mi. geschlossen
Do. ab 17.00 Uhr
Fr. ab 17.00 Uhr
Sa. ab 17.00 Uhr
So. ab 17.00 Uhr
Gesellschaften und Veranstaltungen nach Absprache.